Heinz-Glas Karriereportal

Dein Weg zu HEINZ-GLAS

no-img
    1. Eingang deiner Bewerbung

      Bestandteile deiner Bewerbung:

      • Deckblatt
      • Anschreiben
      • Lebenslauf (Tabellenform)
      • Zeugnisse
      • Praktikumsbescheinigungen (wenn vorhanden)
      • Lichtbild

Deine Bewerbungsunterlagen finden wie folgt den Weg zu uns:

    • Online über unser Bewerbungsformular (bevorzugt)
    • Per E-Mail

 

  1. Eingangsbestätigung

    Diese erhältst du spätestens drei Tage nachdem wir deine Bewerbung erhalten haben.

  2. Interne Prüfung der Bewerbungsunterlagen

    Intern wird in der Zwischenzeit geprüft, inwieweit du den Anforderungen an den gewählten Ausbildungsberuf, fachlich als auch menschlich, entsprichst. Bereits der erste Blick in die Bewerbung verrät viel über deine Persönlichkeit, denn beispielsweise zeugt ein ordentliches Layout von Gewissenhaftigkeit. Zeugnisse sind ebenso ein wichtiger Bestandteil der Bewerbung, hierbei werden die Noten analysiert, jedoch sind gute Noten nicht alleine ausschlaggebend für eine Einladung zum Einstellungstest.

  3. Einstellungstest

    Wenn du uns anhand deiner Bewerbungsunterlagen überzeugst, wirst du im nächsten Schritt zu einem 100-minütigen Einstellungstest eingeladen. Lass dich hiervon nicht abschrecken, denn mit einer guten Vorbereitung ist der Test ohne Weiteres zu schaffen! Ein Taschenrechner ist als Hilfsmittel erlaubt. Zudem kann mithilfe des Tests festgestellt werden, in welchen Fachgebieten du, im Falle einer Einstellung bei HEINZ-GLAS, im internen Unterricht intensiv geschult wirst. Der Einstellungstest gliedert sich in zwei Teilgebiete. Zum einen werden Englischkenntnisse abgefragt, hierbei geht es um Grammatik, Textverständnis, Wortschatz und das Anwenden von Zeitformen. Zum anderen wird das Allgemeinwissen geprüft. Bewerber für eine kaufmännische Ausbildung erhalten Fragen zur Allgemeinbildung und zur Wirtschaft, zudem wird der Umgang mit Zahlen, Tabellen, Rechtschreibung und Wortschatz getestet. Hingegen erhalten Bewerber technischer Ausbildungsrichtungen Fragen zur Allgemeinbildung und Kundenorientierung, auch werden technisches Verständnis, Mathematikkenntnisse, Logik, räumliches Vorstellungsvermögen sowie Rechtschreibung geprüft.

    no-img
  1. Vorstellungsgespräch

    Nach erfolgreich absolviertem Einstellungstest laden wir dich zu einem ca. 30-minütigen Jobinterview zu uns im Unternehmen ein. Hierbei ist stets ein Mitarbeiter der Personalabteilung sowie der entsprechende Ausbilder anwesend. Wenn du unter 18 bist, hast du die Möglichkeit, deine Eltern bzw. einen Elternteil mit zum Gespräch zu nehmen. Dieses Interview dient dem gegenseitigen Kennenlernen, so erhältst du bereits einen ersten Einblick und Informationen über HEINZ-GLAS und wir können uns im Gegenzug ein Bild von dir machen.

  2. Praktikum

    Um dir einen Einblick in deinen zukünftigen Ausbildungsberuf zu geben, bieten wir dir ein Schnupperpraktikum über zwei Tage an. Die Dauer des Praktikums kann je nach Wunsch und freier Kapazitäten variieren. Hiermit hast du die einmalige Chance, deine neuen Arbeitskollegen, deinen Vorgesetzten als auch deinen Arbeitsplatz kennenzulernen. Das Praktikum ist für uns das entscheidende Auswahlkriterium.

  3. Abschlussgespräch

    In einer abschließenden Feedback-Runde wird gemeinsam der Verlauf des Schnupperpraktikums reflektiert.

→ Hast du all das erfolgreich gemeistert, erhältst du von uns eine Zusage für deinen gewünschten Ausbildungsplatz. Wir freuen uns auf deine Verstärkung in unserem HEINZ-Team!