Heinz-Glas Karriereportal

Deine Vorteile bei HEINZ-GLAS

HEINZ-GLAS ist dein verlässlicher Partner für die Ausbildung. Als traditionsreiches Unternehmen mit viel Erfahrung im Ausbildungsbereich wissen wir, worauf es ankommt. Damit wir auch in Zukunft super aufgestellt sind, benötigen wir motivierte sowie kompetente Mitarbeiter. Deshalb ist deine Ausbildung unsere höchste Priorität!

Unseren Azubis bieten wir eine Vielzahl attraktiver Specials:

Während der Ausbildung

Paten-System

no-img

Wir lassen dich nicht im Stich!

Jeder unserer Azubis erhält bereits am ersten Arbeitstag seinen ganz persönlichen HEINZ-Paten zugeteilt. Bei den Paten handelt es sich um Azubis der gleichen …

no-img

Wir lassen dich nicht im Stich!

Jeder unserer Azubis erhält bereits am ersten Arbeitstag seinen ganz persönlichen HEINZ-Paten zugeteilt. Bei den Paten handelt es sich um Azubis der gleichen Ausbildungsrichtung aus höheren Ausbildungsjahren, somit kann der Pate seinem Azubi auch speziell bei fachlichen Fragen Rede und Antwort stehen.

„Als Pate versucht man, den neuen Azubis den Einstieg ins Berufsleben möglichst einfach und angenehm zu gestalten. In der ersten Woche habe ich meinem „Patenkind“ Niklas die Firma gezeigt, ihm die wichtigsten Ansprechpartner vorgestellt und ihn in das Leben der technischen Produktdesigner integriert. Ich kann mich sehr gut in die Situation der „Neuen“ hineinversetzen, da ich diese erst vor Kurzem selbst erlebt habe. Insgesamt kann ich sagen, dass unser Paten-System wirklich super ist.“ – Jonas Rentsch

» mehr lesen

Interner Unterricht

no-img

Um dich bestmöglich zu fördern und gezielt auf deine Fragen einzugehen, bieten wir innerbetrieblichen Unterricht an.

Unsere technischen Auszubildenden genießen diesen Unterricht während der …

Um dich bestmöglich zu fördern und gezielt auf deine Fragen einzugehen, bieten wir innerbetrieblichen Unterricht an.

Unsere technischen Auszubildenden genießen diesen Unterricht während der ersten beiden Ausbildungsjahre, die kaufmännischen Azubis erhalten hingegen eine intensivierte Prüfungsvorbereitung.

Bei den technischen Azubis wird der praktische Teil in der Lehrwerkstatt abgehalten, die theoretischen Inhalte werden in unseren Schulungsräumen vermittelt. Somit werden alle Bereiche abgedeckt und du bist bestens auf die Aufgaben in der Berufsschule sowie im Berufsleben vorbereitet. Der Unterricht wird in jeweils fünf Modulen mit einer Dauer von drei Tagen mit je sechs Zeitstunden angeboten.

Die Anzahl der Module pro Ausbildungsberuf wird an die Anforderungen der Berufe angepasst. Im ersten Ausbildungsjahr zielt der interne Unterricht auf Grundlagen ab, hierbei werden Inhalte aus der Schule aufgegriffen und vertieft. Spezifische Themengebiete, wie beispielsweise Pneumatik oder Hydraulik, werden im zweiten Jahr der Ausbildung behandelt.

no-img

» mehr lesen

Azubi-Projekte

no-img

Für unsere Azubis überlegen wir uns jährlich neue Projekte, die im Team eigenständig erarbeitet werden. Hierbei ist Kreativität, Zeitmanagement, Aufgabenteilung und vor allem Teamwork gefragt.

Be …

no-img

Für unsere Azubis überlegen wir uns jährlich neue Projekte, die im Team eigenständig erarbeitet werden. Hierbei ist Kreativität, Zeitmanagement, Aufgabenteilung und vor allem Teamwork gefragt.

Beispielsweise wurde von den angehenden Technischen Produktdesignern, Werkzeugmechanikern, Verfahrensmechanikern Glastechnik, Industriemechanikern und den Elektronikern Betriebstechnik ein Modell einer IS-Maschine im Maßstab 3:5 gebaut.

Die kaufmännischen Auszubildenden erhielten den Auftrag, einen Gesundheitstag bei HEINZ-GLAS zu organisieren. In diesem Zusammenhang konnten sie das komplette Programm selbst zusammenstellen. Sie bereiteten dem gesamten HEINZ-Team einen interessanten Arbeitstag.

» mehr lesen

Teamplayer

no-img

Leistungen auf höchstem Niveau sind nur möglich, wenn wir alle gemeinsam an einem Strang ziehen. Genau aus diesem Grund legen wir sehr viel Wert auf Aktivitäten im Team. Regelmäßig organisieren …

no-img

Leistungen auf höchstem Niveau sind nur möglich, wenn wir alle gemeinsam an einem Strang ziehen. Genau aus diesem Grund legen wir sehr viel Wert auf Aktivitäten im Team. Regelmäßig organisieren wir Azubi-Spieleabende und -Ausflüge, beispielsweise nach Nürnberg in Verbindung mit einer GPS Stadtrallye oder auch nach Polen. An den Azubi-Events nimmt Herr Carl-August Heinz, Eigentümer und Geschäftsführer, so oft wie möglich persönlich teil, denn die Auszubildenden liegen ihm sehr am Herzen.

Wir bei HEINZ-GLAS bieten dir aber noch mehr. Jährlich findet ein Tischtennisturnier als auch ein Fußballturnier für alle Mitarbeiter statt. Hierzu werden alle Standorte von HEINZ-GLAS innerhalb der EU eingeladen, um internationale Kontakte zu pflegen.

Zudem bieten wir dir vielfältige Gesundheitsleistungen im Unternehmen an. Hierzu gehören beispielsweise Yoga, Zumba oder Bauch-Beine-Po. Ebenso werden regelmäßig auf freiwilliger Basis Gesundheitschecks durchgeführt.

» mehr lesen

Ausland

no-img

Willst du die weite Welt kennenlernen und dabei in London, Paris, Moskau, Lima oder New Jersey arbeiten? Bei HEINZ-GLAS können die Abenteuerlustigen unter euch internationale Erfahrungen sammeln!

Dre …

Willst du die weite Welt kennenlernen und dabei in London, Paris, Moskau, Lima oder New Jersey arbeiten? Bei HEINZ-GLAS können die Abenteuerlustigen unter euch internationale Erfahrungen sammeln!

Drei Wochen in Paris

no-img

Theresa Fischer, 22 Jahre alt, hat diese Chance genutzt und war im Rahmen ihrer Ausbildung zur Industriekauffrau für drei Wochen in Paris und nahm an dem Seminar „Die deutsche und französische Wirtschaft und Unternehmenskultur“ teil. Der Unterricht ging jeweils von 9 bis 17 Uhr, abgerundet wurde das Seminar mit dem Besuch von Schulen und weiteren Einrichtungen.

„Ich liebe es, fremde Kulturen kennenzulernen. Faszinierend an Frankreich finde ich vor allem die Menschen, die Sprache und die Lebensweise. Besonders haben mir bei dem Seminar die gemeinsamen Abende mit den anderen Teilnehmern gefallen, denn hierbei konnten wir uns alle kennenlernen und gegenseitig austauschen.

Im Rahmen meiner aktuellen Tätigkeit im Vertrieb/Frankreich werde ich auch zukünftig in Frankreich zu Besuch sein, etwa bei Kundenterminen oder bei den Treffen, die vierteljährlich stattfinden. Und wir stehen in ganz engem Kontakt mit unserem Verkaufsbüro in Paris.“

In Peru fürs Leben gelernt

no-img

Sophie Neubauer, 24 Jahre alt, hat während ihres dualen Studiums ein 18-wöchiges Auslandspraktikum bei HEINZ-GLAS Peru absolviert.

„Bei HEINZ-GLAS in Lima habe ich in die verschiedenen kaufmännischen Abteilungen hineinschnuppern können. Super war, dass ich meine Spanischkenntnisse enorm vertiefen konnte. Zuvor hatte ich im Rahmen meines Studiengangs „International Management“ drei Semester Spanisch an der Hochschule Hof belegt.

Von den Peruanern war ich sehr beeindruckt, diese habe ich als ein herzliches und großzügiges Volk erlebt. Schon nach kurzer Zeit habe ich die extremen Gegensätze zwischen Arm und Reich bemerkt. Dass manche Leute in Blechhütten wohnen, ist mir sehr nahe gegangen.

Alles in allem hatte ich in Peru eine tolle Zeit und ich bin froh, das Angebot von HEINZ-GLAS wahrgenommen zu haben.“

» mehr lesen

Nach der Arbeit

no-img

Als Ausgleich zur Arbeit kannst du als Mitarbeiter bei HEINZ-GLAS viele attraktive Rabatte nutzen.

Unsere Partner sind beispielsweise:

Als Ausgleich zur Arbeit kannst du als Mitarbeiter bei HEINZ-GLAS viele attraktive Rabatte nutzen.

Unsere Partner sind beispielsweise:

no-img no-img no-img

Hinzu kommen Ermäßigungen bei diversen Massagepraxen in der Region, zum Beispiel kann man sich bei Relaxart in Stockheim-Reitsch oder der Massagepraxis Tautz in Tettau verwöhnen lassen und dem Alltag für ein paar Stunden entfliehen.

» mehr lesen

Nach der Ausbildung

Katrin Strangia

no-img

34 Jahre, Key Account Managerin

„Nach meiner Ausbildung bei HEINZ-GLAS zur Industriekauffrau im Jahr 2000 habe ich zunächst als Sachbearbeiterin im Vertrieb begonnen. Hierbei konnte ich …

no-img

34 Jahre, Key Account Managerin

„Nach meiner Ausbildung bei HEINZ-GLAS zur Industriekauffrau im Jahr 2000 habe ich zunächst als Sachbearbeiterin im Vertrieb begonnen. Hierbei konnte ich verschiedene Weiterbildungen in Anspruch nehmen, z. B. Englischkurse belegen oder auch den Ausbilderschein absolvieren. In der Abendschule habe ich 2006 meinen Bachelor of Arts als Jahrgangsbeste mit der Auszeichnung „Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung“ nachgeholt. Seit 2008 bin ich als Key Account Managerin tätig und heute bin ich Teil der „Dreier Spitze“ in der Verkaufsleitung.

Was mir am besten an einem Job gefällt, ist die Abwechslung – es wird nie langweilig☺. Zum einen habe ich intern ein super Team und zum anderen habe ich den ständigen Kundenkontakt nach außen.“

» mehr lesen

Steffen Daleske

no-img

28 Jahre, Ausbilder Verfahrensmechaniker/-innen Glastechnik

„Im Alter von 15 Jahren habe ich als Auszubildender zum Verfahrensmechaniker Glastechnik bei HEINZ-GLAS begonnen und mich danach …

no-img

28 Jahre, Ausbilder Verfahrensmechaniker/-innen Glastechnik

„Im Alter von 15 Jahren habe ich als Auszubildender zum Verfahrensmechaniker Glastechnik bei HEINZ-GLAS begonnen und mich danach entschieden, auf die Meisterschule zu gehen. Ich habe den Ausbilderschein absolviert und die Meisterschule in Zwiesel erfolgreich abgeschlossen. Seit meiner Rückkehr in das Unternehmen bin ich nun stellvertretender Leiter der IS-Werkstatt. Die Aufgabe als Ausbilder ist sehr interessant, meine Azubis sind ehrgeizig und die Arbeit macht mir Spaß. Technische Berufe werden bei jungen Frauen immer beliebter, hiervon profitieren wir auch bei HEINZ-GLAS.“

» mehr lesen